Yoga

...wurde über viele Jahrtausende in Indien entwickelt.

 

Yoga möchte den Menschen in Harmonie bringen und hilft ihm, seine Einheit wiederzugewinnen, indem er erkennt, was er ist: Ein Körper und ein Geist, die sich gegenseitig nähren. Die Gesundheit des einen hängt vom Wohlbefinden des anderen ab. Yoga versucht, den Geist durch körperliche Übungen vom Einfluss der äußeren Objekte abzuwenden.

 

Klassische Yogaübungen werden mit Achtsamkeit im Einklang mit der Atmung durchgeführt. Sie erlernen im Kurs Asanas (Körperhaltungen) und Pranayama (Atemübungen), die Ihren Körper kräftigen sowie Geist und Gedanken zur Ruhe kommen lassen. Alle Yoga Übungen basieren auf Dehnung, Entspannung und Verbesserung der Blutzirkulation. Die Wirbelsäule wird ständig gestreckt und Rückenmuskulatur aufgebaut. Gezielte Atemübungen bringen die Lebensenergie wieder zum Fließen.